In den letzten Monaten wurden folgende Seiten aktualisiert:

  • Schule 01.08.2017
  • Termine und Unterseiten 01.08.2017

aktuelle Stellenausschreibungen:

LehrerIn will-kommen!


In unserer, noch jungen, LebensGemeinschaft, am Windberg in Thüringen, gründen wir derzeit eine freie Schule, für deren Realisierung wir noch eine Lehrerin/einen Lehrer mit 2tem Staatsexamen suchen, die/der sich berufen fühlt hier als SchulleiterIn & LernbegleiterIn tätig zu sein.
Du findest die Herausforderung spannend dich immer wieder zu hinterfragen und Konzepte neu zu überdenken?
Du hast Freude am Forschen, Lernen und Wachsen mit kleinen und großen Menschen?
Du bist experimentierfreudig, umsichtig und aufgeschlossen für Gemeinschaft?
Du bist bereit, deinen LebensMittelpunkt in unser Dorf zu verlagern und
dich mit ganzem Herzen für ein kraftvolles Reifen unserer Kinder & unserer Schule einzubringen?

Dann melde dich sehr gern bei uns unter schule@amwindberg.de oder 0174-2852672 (Luja).

Mehr Informationen unter schule.amwindberg.de

Es folgt der aktuelle ausführliche Newsletter vom 07. Januar 2017

Hallo Ihr Interessierten, Freunde und Unterstützer der

Gemeinschaft "Am Windberg"!

Winter auf dem Windberg

Wir wünschen Euch ein kraft- und liebevolles, gesundes und inspirierendes neues Jahr von unserem mit Schnee bedecktem Windberg. Mögen Eure Wünsche Wirkung zeigen und Euer Handeln – verbunden mit der höchsten Wahrheit – die Welt zum Leuchten bringen. Wir nutzen die Raunächte gerade zum Rückverbinden und tieferem Ankommen bei uns selbst, unseren Visionen und im Miteinander. Gestärkt und inspiriert feiern wir die ersten Tage des neuen Jahres.

Wir möchten die Gelegenheit des Jahreswechsels nutzen, um ein umarmendes Dankeschön an Euch zu schicken. Vielen Dank für die vielen Stunden der Unterstützung, die vielen Worte und Gebete, die Ihr uns geschenkt habt, und auch für die finanzielle Förderung.

Zur Zeit sitzen wir zusammen, um Termine zu finden, an denen Ihr uns besser kennenlernen könnt und wollen sie Euch gleich mitteilen, damit Ihr sie schon frühzeitig einplanen könnt:



Kennenlern-Wochenenden Gemeinsame Schaffenszeiten und Familienveranstaltungen
 
 - 06. bis 10. März Bauwoche: Mauern, Fundamente graben, Betonarbeiten, Durchbrüche stemmen, ...
 - 17. bis 19. März 2017 Kennenlern-Wochenende  - 20. bis 24. März Frühjahrsputz zur Tag- und Nachtgleiche: Fenster putzen, Lüften, renovieren, ...
 - 02. April Schulinfotag 
 - 18. bis 23. April Frühlings-Familiencamp für Eltern mit ihren Kindern
 - 05. bis 07. Mai 2017 Kennenlern-Wochenende  - 08. bis 13. Mai Festivalvorbereitungen: Gelände pflegen, Bungalows putzen, Baustellen aufräumen, ...
 - 13. bis 14. Mai 2017 Meditations-Wochenende 
 - 15. bis 20. Mai Festivalvorbereitungen: Gelände pflegen, Bungalows putzen, Baustellen aufräumen, ...
   02. bis 05. Juni "Schule erleben"
   - 09. bis 19. Juni Unterstützung bei einer Veranstaltung
 - 22. Juni bis 18. Juli Hauptveranstaltungszeit: Vorbereitung und Durchführung des KULA Acrobatic-Yoga-Festivals 
Kernzeit, in der die meiste Hilfe benötigt wird, ist vom 3. bis 9. Juli

Zu Info-Caféladen wir an jedem ersten Sonntag im Monat ein, außer im Juli. An jedes Kennenlern-Wochenende schließt sich eine gemeinsame Schaffenszeit an. Wenn Ihr also anschließend noch ein paar Tage bleiben könnt, freuen wir uns sehr und können uns durch das gemeinsame Tun besser kennenlernen. Wir sind immer noch zu wenig Menschen, um die Arbeit auf dem Gelände und für die Seminare allein zu schaffen. Deshalb freuen wir uns wieder sehr über Eure Unterstützung für die Veranstaltungen und den Ausbau unserer Gemeinschaft. 


Mehr Informationen zu allen Veranstaltungen findest Du hier. Unter anderem ein Wochenende Leicht & Lebendig mit Hubert Ehlert vom 26. April bis 1. Mai 2017 unter dem Motto: "Tanz, Bewegung und achtsame Berührung". 


Schule am Windberg

Außerdem noch eine wichtige Mitteilung: Unsere Schule will starten und wir suchen noch eine(n) LernbegleiterIn mit 2. Staatsexamen für die Leitung und den Aufbau der freien Grund- und später auch Gemeinschaftsschule. Eine bereits seit 12 Jahren bestehende Schule will zu uns an den Windberg ziehen. Das ermöglicht uns gleich von Beginn an gefördert zu werden. Schuljahresbeginn ist, wenn wir uns richtig ins Zeug legen, August 2017 oder ein halbes beziehungsweise ein ganzes Jahr später, wenn wir es etwas ruhiger angehen lassen. 
Alles steht und fällt mit den richtigen Lernbegleitern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Ihr diese Information über Eure Möglichkeiten verteilt. Beginnen wird die Schule wahrscheinlich zunächst erstmal mit zwei bis fünf Kindern, es sei denn, die Nachricht lockt noch weitere Familien an den Windberg – das wäre toll. Mehr Informationen findet ihr auf der 
Schulwebseite.

Wir wollen investieren

Wir möchten unser großes Haus als Schul-,                               Gemeinschafts- und Seminarhaus nutzbar machen. Dafür braucht es noch den Brandschutz mit zweitem Fluchtweg und Renovierungsarbeiten. Außerdem möchten wir ein Nahwärmenetz verlegen, damit die Bungalows zum Wohnen und für den Gästebetrieb beheizt werden können. Dazu brauchen wir 100.000,-€ als Privatkredit oder Schenkung. Bisher haben wir es geschafft, unsere Gemeinschaft durch viel Eigenleistung und Unterstützung ohne Bankkredite und damit grundschuldfrei aufzubauen. Gern würden wir dabei auch bleiben und brauchen dafür Eure Hilfe. Wir danken Euch für E-Mails an info@amwindberg.de.


Wir freuen uns sehr darauf, euch auf einer oder mehreren Veranstaltungen (wieder) zu sehen.

Viele gemeinschaftliche Grüße,
Eure Windberg-Gemeinschaft
Das Große Haus im Sommer